Künstlerauswahl

Friedrich Danielis

  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    GEDANKENSPLITTER - VENEDIG 2005
    Pastell auf Bütten, 70 x 60 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    MEINEN HÄFENBRÜDERN (DAUMIER) - VENEDIG 2014
    Pastell auf Bütten, 71 x 38 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    MEINEN HÄFENBRÜDERN (HOGARTH) - VENEDIG 2014
    Pastell auf Bütten, 71 x 38 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    aus dem Zyklus ALLES LUFTPOST - NEW YORK 2014
    Gouache auf Bütten, 6 x 10 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    aus dem Zyklus ALLES LUFTPOST - NEW YORK 2014
    Gouache auf Bütten, 6,5 x 8,8 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    ZWISCHENFALL - WIEN 2012
    Pastell auf Bütten, 49 x 34 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    ZWISCHENFALL - WIEN 2012
    Pastell, 51 x 34,5 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    AUGENTROST - VENEDIG 2008
    Pastell auf Bütten, Triptychon
    3 x 42 x 20 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    EIN- UND AUSSICHTEN - NEW YORK 2011
    Gouache auf Bütten, 28,5 x 24 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    EIN- UND AUSSICHTEN - NEW YORK 2011
    Gouache auf Bütten, 28,5 x 25,5 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    aus dem Zyklus ALLES LUFTPOST - NEW YORK 2014
    Gouache auf Bütten, 6,5 x 8,5 cm
  • portfolio image
    FRIEDRICH DANIELIS
    aus dem Zyklus ALLES LUFTPOST - NEW YORK 2014
    Gouache auf Bütten, 8,5 x 14 cm

Friedrich DANIELIS, 1944 in Bad Reichenhall geboren, wuchs in Salzburg auf. Der Grossteil seiner Arbeiten wurde vornehmlich in Pastell, Gouache oder Eitempera ausgeführt. Ein großes Deckenfresko „Trionfo della Ragione“, für das Stift Göttweig in Niederösterreich, zeigt seine unterschiedliche Formatbeschäftigung. Zumeist entwickelt er seine Bildideen als Zyklen, die jedoch dem Raumbedürfnis der einzelnen Darstellungen folgend, unterschiedliche Bildgrößen zeigen. Seine Farbigkeit bewegt sich zwischen einer blütenhaften Skala bis zu sphärischen Farbkombinationen. Seine Bilder erhalten damit etwas Schwebendes. Durch seine Auseinandersetzung mit phantastischen Themen kommt es zu einem homogenen Zusammenspiel von Bildinhalten und eigens verfassten Texten. Der Künstler lebt und arbeitet in Venedig, New York und Wien. 1974 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.

Friedrich Danielis
ZU DEN INSELN DER GLÜCKSELIGKEITEN
L´arcipelago delle delizie
Verlag Galerie Welz
64 Seiten mit 28 ganzseitigen Farbtafeln vom kompletten Zyklus „L´arcipelago delle delizie“ mit begleitenden textlichen Annäherungen zu den einzelnen Inseln.
Format 22 x 19 cm.
ISBN 3-85349-263-0
Preis: € 28,30 (inkl. 10 % MWST)