Künstlerauswahl

Hannes Mlenek

  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    DYNAMIK DES KÖRPERS - 2016
    Ölfarbe, Acryl auf Leinwand
    80 x 133 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    METAPHER - 2013
    aus der Serie IMPACT
    Ölstick, Acryl auf Kupferdruckpapier
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    aus der Serie PHYSICAL DYNAMICS - 2012
    Kohle, Acryl auf englischem Aquarellpapier
    40 x 26 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    aus der Serie PHYSICAL DYNAMICS - 2012
    Kohle, Acryl auf englischem Aquarellpapier
    40 x 26 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    aus der Serie PHYSICAL DYNAMICS - 2012
    Kohle, Acryl auf englischem Aquarellpapier
    40 x 26 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    TRAUMTÄNZER - 2012
    Ölstick, Acryl auf englischem Aquarellpapier
    82 x 23 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    aus der Serie PHYSICAL DYNAMICS - 2012
    Kohle, Acryl auf englischem Aquarellpapier
    40 x 26 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    ZÜGELLOS
    Ölstick, Acryl auf englischem Aquarellpapier
    82 x 23 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK INSTINKTIVE HANDLUNG - 2015
    Serie Menetekel
    Ölstick, Acryl auf Kupferdruckpapier
    29 x 39,5 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    TEILHAFTIGKEIT - 2014
    aus der Serie PHYSICAL DYNAMICS
    Ölstick, Acryl auf Kupferdruckpapier
    72,5 x 107 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    OUT OF CONTROLL - 2014
    Ölstick, Acryl auf Kupferdruckpapier
    78 x 52 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    DAS EXPERIMENT -2013
    aus der Serie IMPACT
    Ölstick, Acryl auf Kupferdruckpapier
    72,5 x 107 cm
  • portfolio image
    HANNES MLENEK
    AKT ROT KOLORIERT - 2014
    aus der Serie MENETEKEL
    Ölstick, Acryl auf Kupferdruckpapier
    53,5 x 39 cm

Hannes MLENEK wurde 1949 in Wiener Neustadt geboren. Sein ursprüngliches Berufsziel, die Fliegerei, findet 1968 ein abruptes Ende. Durch den Absturz eines Freundes findet ein radikales Umdenken statt. Mlenek übersiedelt nach Wien und ist ab 1970 Gasthörer bei Adolf Frohner und Carl Unger an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Seit 1976 ist Mlenek als freischaffender Künstler tätig. Ab 1978 zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. In seinen großformatigen, vorwiegend in Grau und Weiß gehaltenen Werken verbindet Mlenek Malerei mit dynamischer, gestischer Zeichnung. Dabei ist meist der menschliche Körper als Ausgangspunkt zu erkennen. Der Künstler lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich. 2002 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.

HANNES MLENEK
Intim / Monumental
Peter Weiermair
Verlag Galerie Welz
120 Seiten mit 174 Abbildungen im Tafelteil und 4 Textabbildungen.
Format 29 x 24,5 cm.
ISBN 3-85349-265-7
Preis: € 47,20 (inkl. 10 % MWST)