Künstlerauswahl

Ronald Searle

  • portfolio image
    RONALD SEARLE
    SECOND EDEN - 1969
    Farblithographie, 65 x 50 cm
  • portfolio image
    RONALD SEARLE
    THE PINK BIRD - 1970
    Lithographie aquarelliert, 50,5 x 66 cm
  • portfolio image
    RONALD SEARLE
    DIE WUNDERBAREN REISEN DES FREIHERRN
    VON MÜNCHHAUSEN - 1967/68
    Tusche, Feder laviert, 36 x 25,2 cm
  • portfolio image
    RONALD SEARLE
    STRICKERIN - um 1965
    Tusche, Feder laviert, 34,7 x 48,5 cm

Ronald SEARLE wurde 1920 in Cambridge geboren. Bereits als 15jähriger veröffentlichte er seine ersten Cartoons. Prägend waren für ihn die Erlebnisse in japanischer Kriegsgefangenschaft während des Zweiten Weltkrieges. Nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft stellt sich rasch der Erfolg als Karikaturist ein. Ab 1995 ist Searle für die französische Tageszeitung „Le Monde“ tätig. 13 Jahre lang werden regelmäßig politische Karikaturen veröffentlicht. Viele seiner Zeichnungen, die er auf Reisen anfertigt, erscheinen auch in Buchform. Searles Werke sind in vielen Zeitschriften und Magazinen erschienen. Im Verlauf seiner Schaffensperiode hat sich der Künstler ebenso mit Malerei, Münzentwürfen und Trickfilmen beschäftigt. Der Zeichner und Karikaturist stirbt 2012 in Draguignan in der Provence. 1971 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.