Künstlerauswahl

Robert Zeppel-Sperl

  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    ZAUBERBERG - 1990
    Acryl auf Leinwand, 105 x 80 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    OHNE TITEL - 1993
    Acryl auf Pappmaschee, Höhe: 101 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    MANTELLO - 2003
    Acryl auf Leinwand, 105 x 80 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    PRAHU - 2004
    Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    OHNE TITEL -2002
    Acryl auf Leinwand, 100 x 54,5 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    OHNE TITEL - 2004
    Acryl auf Leinwand, 120 x 60 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    FELS UND WASSER - 1996
    Aquarell, Farbstifte auf Papier, 50,5 x 35 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    RUNDER DURCHBLICK - 1996
    Aquarell, Farbstifte auf Papier, 31 x 46 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    OHNE TITEL - 2004
    Aquarell auf Papier, 39,5 x 30 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    HERZRITTER - 1971
    Farblithographie auf Bütten, 62,5 x 45 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    OHNE TITEL - 1971
    Farblithographie auf Bütten, 45,5 x 32,5 cm
  • portfolio image
    ROBERT ZEPPEL-SPERL
    PARADIES - 1970
    Farblithographie auf Bütten, 39 x 50 cm

Robert ZEPPEL-SPERL wurde 1944 in Leoben in der Steiermark geboren. 1962 bis 1968 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Professor Maximilian Melcher und Professor Max Weiler. Er war Mitglied der Wiener Secession und Mitbegründer der 1968 ins Leben gerufenen Künstlergruppe „Wirklichkeiten“. 1969 Übersiedlung nach Venedig. Ab 1977 wiederholte Amerika-Aufenthalte. 1990 Bau eines Ateliers auf Bali. 1992 Künstlerische Gestaltung der Schule Bärnbach. Ab 1995 entstehen Glasskulpturen in Murano, in der Glasmanufaktur Berengo. Zeppel-Sperl erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Ab 1967 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. Robert Zeppel-Sperl lebte und arbeitete in Wien, Venedig und auf Bali. Der Künstler stirbt am 25. Februar 2005 in Wien. 1986 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.