Geplante Ausstellungen

09.06.2022 – 16.07.2022

Geplante Ausstellungen

09.06.2022 – 16.07.2022

Im Erdgeschoß

GOTTFRIED M A I R W Ö G E R

1951 in Trag­wein in Oberöster­re­ich geboren, studierte an der Akademie der Bilden­den Kün­ste in Wien bei Josef Mikl und Wolf­gang Hollegha.
„Mehrere große und wichtige Werk­ab­schnitte im Oeu­vre von Got­tfried Mair­wöger markieren, aus kun­sthis­torisch­er Sicht, eine verbindende Zwis­chen­po­si­tion inner­halb der zu Beginn der 1960er Jahre in den USA ent­stande­nen Farbfeld­malerei Col­or Field Paint­ing und dem ihr voraus­ge­gan­genen Abstrak­ten Expres­sion­is­mus. Eine spez­i­fis­che Eigen­heit und zugle­ich eine beson­dere Qual­ität der Malerei Mair­wögers ist der freie, beherrschte Umgang mit Farbe. Mair­wögers Kom­po­si­tio­nen sind flächig betont, frei auss­chwin­gend. Sie spren­gen gle­ich­sam das Bild­for­mat und nützen, oft unter deut­lich­er Markierung der Bil­drän­der, das helle ein­ladende Weiß der Lein­wand. Maßgebend für Mair­wöger ist, bei allem Kalkül, der Fluss der Farbe, die aus dem fort­laufend entwick­el­ten malerischen Geschehen organ­isch her­vortre­tende For­mver­ket­tung und Formbestimmung.
Die großzügi­gen, weiträu­mi­gen Bilder des 2003 ver­stor­be­nen Kün­stlers, der auch in den USA erfol­gre­ich war, besitzen Leichtigkeit und Rhyth­mus.“ (Auszüge aus Text von Peter Baum)
In der Ausstel­lung wer­den Ölbilder und Arbeit­en auf Papi­er aus dem Werk des Kün­stlers gezeigt.

Ausstel­lungseröff­nung: Dien­stag, 8. Juni 2022, 15 – 18 Uhr

Im 1. Stock

ALOIS R I E D L

Alois Riedl, 1935 in St. Marienkirchen bei Schärd­ing geboren, lebt und arbeit­et in Brun­nen­thal in Oberösterreich.
Ab den 1960er Jahren beschäftigt sich Alois Riedl mit der Malerei. Inspi­ra­tionsquellen sind All­t­ags­ge­gen­stände, Ses­sel, zer­schlis­sene Sofas und Fau­teuils. Im Lauf der Jahre nimmt sein Inter­esse an Abstrak­tion zu und seine For­men wer­den geschlossen­er, geometrisch­er und weniger am Objekt orientiert.
In der Ausstel­lung wer­den Ölbilder, Arbeit­en auf Holz und auf Papi­er aus dem Werk des Kün­stlers gezeigt.

Ausstel­lungseröff­nung: Dien­stag, 8. Juni 2022, 15 – 18 Uhr